australien temperatur durchschnitt


Schauen Sie auf die Prognonse und den Trend für Australien: ob aktuelles Wetter, die Prognose für morgen Nacht, 7 Tage, 10 Tage oder 16 Tage Trend. Regentage - Durchschnittliche Regentage. Siehe Klimatabellen Brisbane, Canberra, Sydney und Townsville. Sie finden für jeden Monat einzelne Werte für den Niederschlag in mm, Durchschnitts-, maximale und minimale Temperaturen in Grad Celcius sowie Grad Fahrenheit. Einzelheiten zu erhobenen Mit diesen Informationen zu Temperatur und Niederschlag können Sie im Voraus planen. Über das Jahr fällt 588 mm Niederschlag. So liegen die Temperaturen z. Im Juli sind die Durchschnittstemperaturen mit 12 bis 13 Grad am niedrigsten, im Januar und Februar mit Werten um 22 Grad am höchsten. Nachfolgend können Sie für einige der beliebtesten Badedestinationen auf Australien innerhalb der hier eingeblendeten Karte Daten zur Wassertemperatur abrufen. In den ersten zehn Monaten des Jahres 2005 lagen die Werte um 1,03 Grad Celsius über dem 30-Jahres-Mittel. Zu dieser Zeit könnt ihr je nach Region mit Temperaturen von 25°C bis 40°C rechnen. Es ist die perfekte Zeit, um Sydneys zahlreiche Strände zu genießen, wenn die Wassertemperaturen zwischen 21,9 °C und 23,7 °C betragen. Sommer (Dezember bis Februar) Im Sommer reichen die Durchschnittstemperaturen von 18,6 °C bis 25,8 °C und die Luftfeuchtigkeit liegt bei durchschnittlich 65%. Die Tagestemperatur beträgt im Jahresdurchschnitt 32,6°C. Nach Angaben des staatlichen Wetterdienstes geht 2005 als das heißeste Jahr in der australischen Geschichte seit Aufzeichnungsbeginn der Temperatur im Jahr 1858 ein. Temperatur Maxima und Minima. Juli ist der regnerischste Monat mit 142,3mm Niederschlag. El-Niño-Jahre gehen für gewöhnlich mit Dürren (vor allem Winter und Frühling) einher, wohingegen La Niña zu starkem Regenfall und Überflutungen über die östlichen Landesteile hinaus führt.[1]. Im Herbst fallen die Temperaturen auf einen Durchschnitt von 6,8 °C bis 20 °C mit milden Tagen und kühlen Nächten. Im Norden Australiens herrscht dann die Regenzeit und es muss täglich mit heftigen Niederschlägen gerechnet werden. In der Nacht liegt der Durchschnitt bei 13° Celsius. Die Temperaturen in Deutschland nehmen tendenziell immer mehr zu. Im Gebirge weiter westlich nehmen die Temperaturen und die Niederschläge stark ab. Ein Fünftel der Weltbevölkerung verliert den Lebensraum. Wetterstationen in einer Höhe über 710m wurden nicht mehr berücksichtigt. So ist z. Niederschlag in mm - Durchschnittliche Niederschlagsmenge. Durch die hohen Wassertemperaturen im Norden bilden sich dort regelmäßig Wirbelstürme. Dann wird es … In der Regel sinken die Temperaturen nachts im … Sehen Sie auf einen Blick, ob in Australien Regen oder Schnee fällt oder die Sonne scheint. Siehe Klimatabelle Darwin. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Daraus werden pseudonymisiert Profile anhand ihres Surfverhaltens, vorhandener Profile (die bspw. Nach einer Mitte November veröffentlichten Studie erwärmt sich Australien stärker als der Durchschnitt des Planeten. Auf Jahressicht werden insbesondere die östlichen Bundesstaaten Australiens von der Southern Oscillation und den damit einhergehenden Wetterphänomenen El Niño und La Niña beeinflusst. Im Winter ist es mit rund 20 °C tagsüber recht warm, nachts können die Temperaturen jedoch stark absinken. Dazu werden von den jeweiligen Plattformen Daten an uns übertragen, die wir ebenfalls für die oben erwähnten Aspekte nutzen möchten. Auf Tasmanien fiel auf 800–900 Metern bis zu 5 Zentimeter Schnee, in Hobart war es mit kaum 14 °C das zweitkälteste Weihnachtsfest. 112 mm fallen dabei durchschnittlich im Juli. Dann sind die Temperaturen bei durchschnittlich 21 bis 24 Grad am angenehmsten und die australischen Tiere am aktivsten. Aufgrund der großen Nord-Süd-Ausdehnung des Kontinentes finden sich in Australien sehr unterschiedliche Klimazonen. Er sorgt mit Wassertemperaturen um 22 °C für subtropisches, weiter nördlich auch tropisches Klima. Die gängigen Social Media Features (zum Beispiel Facebook-Login) machen nicht nur das Login einfacher und bequemer, sondern reichen unsere Angebote auch mit interessanten, hochaktuellen Inhalten wie Social Media Feeds etc. Das Klima ist maritim. Der Westen des Landes liegt in der Westwindzone und ist Niederschlägen ausgesetzt. Seit 1988 ist ein deutlicher Trend zu höheren Durchschnittstemperaturen festzustellen. Die Differenz zwischen Tages- und Nachttemperaturen schwankt im Norden und Osten nicht so stark wie im Zentrum und Süden des Landes. Die wärmste Reisezeitin Australien liegt in den Monaten Oktober bis März. (Die so gewonnenen Daten und Profile können auch an Dritte weitergegeben werden.) Insgesamt gibt es 4 Monate, in denen mehr als 25°C herrschen. Klimadiagramm und Klimatabelle für Sydney, Australien. Werbung ist ein wichtiger Bestandteil eines kostenfreien Online-Produktes. Das kurzfristige Wetter und Klima wird hauptsächlich von drei Phänomenen bestimmt, dem Tropischen Tiefdruckgürtel, der Passatwindzone und den subpolaren Westwinden. Australien unterteilt sich in vier Klimazonen: die tropische Zone im Norden, die subtropische Klimazone im Süden und das riesige Zentrum, wo Wüstenklima vorherrscht. Außerdem hilft uns eine zielgenauere Steuerung der Verbraucherinformationen dabei, das Maß an Werbemitteln für Sie in einem erträglichen Rahmen zu halten. Im Norden herrscht tropisches Klima, das über eine subtropische Zone in gemäßigtes Klima im Süden übergeht. Wie ist das Klima in Adelaide? abs. Im Winter liegen sie mindestes bei noch warmen 23°C. Direkt zum Inhalt, ... mittl. Hierbei möchten wir Ihre Daten verwenden, um für Sie interessantere Werbung auszuspielen. Dies wird durch die hohen Wassertemperaturen begünstigt. Das Klima in Australien ist durch die Größe des Landes in unterschiedliche Zonen geteilt. Überdurchschnittliche Temperaturen werden also im März, April, Mai, September, Oktober, November und Dezember erreicht - die höchste Tagestemperatur ist dabei 34,4 Grad. Im Dezember beträgt die Niederschlagsmenge 11 mm. Der heißeste Monat des Jahres in Melbourne ist der Januar mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 26 Grad. Dargestellt sind Durchschnittswerte der täglichen Maximaltemperatur. Temperaturverlauf für Perth. Hinzu kommt noch Tasmanien, wo ein gemäßigtes Klima dominiert. Australien: Höchste jemals in einem Küstenort gemessene Temperatur. Die Wassertemperatur liegt zwischen 20°C und 26°C. Im Dezember klettern die Temperaturen bis 26°C Grad, im Januar und Februar auf 28°C Grad. Südostpassatwinde bringen den Gebirgen des Ostens ganzjährig Steigungsregen. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über recht hoch, was unter anderem dem Ostaustralstrom zu verdanken ist. Das Zentrum des Kontinents bleibt ganzjährig weitgehend trocken, 80 Prozent der Fläche Australiens sind semiaride und aride Gebiete mit weniger als 250 mm Niederschlägen im Jahr. Klimadiagramm für Perth. Um unsere Produkte ständig zu verbessern und die Interessen unserer Nutzer zu erkennen, benötigen wir Daten zur Analyse des Nutzerverhaltens. 48,0 … Bei Temperaturen zwischen 40 und 50 Grad, wie Australien sie derzeit erlebt, steht das Leben still. Dafür bleibt es auch dann mild (um 10 °C). Sydney ist die größte Stadt Australiens, wird im Volksmund gern als die geheime Hauptstadt gehandelt und nimmt in der australischen Wirtschaft und im Tourismus eine entscheidende Rolle ein. Die Temperaturen schwanken meist um 25 °C (tagsüber 30 °C, nachts 20 °C). 1905 Rivadavia Argentinien: Höhe: 205 m, Hitzerekord in Südamerika. In Ayers Rock ist der wärmste Monat Januar mit 37° Celsius Tagestemperatur. Dies wird durch die hohen Wassertemperaturen begünstigt. Der Januar ist mit rund 400 mm Niederschlag der feuchteste Monat. Dez. Juni ist der kälteste Monat mit um die 20° Celsius. Südaustralien liegt im Sommer im subtropischen Hochdruckgürtel und bleibt bis auf einige Hitzegewitter weitgehend niederschlagsfrei. Die Niederschläge verteilen sich meist auf das Sommerhalbjahr, es fallen insgesamt zwischen 1000 und 1500 mm. mittl. Kühlere Meeresströme wie der Westaustralstrom und die Westwinddrift lassen die Wassertemperaturen auch im Sommer kaum über 20 °C steigen und bringen im Winter Regen. Die Durchschnittstemperaturen reichen von 19,6 Grad im Süden über 28,6 Grad im Landesinneren bis 31,9 Grad im Norden Australiens. Bei diesen Temperaturen scheint die Sonne bis zu 8.9 Stunden pro Tag. Die Tagestemperatur beträgt im Jahresdurchschnitt 23,1°C. Im Süden Australiens fallen im Winter zwischen 600 und 700 mm Regen, im Südosten verteilen sich die Niederschläge meist auf das ganze Jahr. Klicken Sie auf ein Klima-Diagramm um mehr Informationen zu erhalten. Dieses Angebot nutzt Cookies und andere technische Möglichkeiten zur Profilbildung für redaktionelle und Werbezwecke. Die beste Reisezeite für Australien ist von Januar bis Mai und Oktober bis Dezember, da Sie ein angenehme oder warme Temperaturen haben und kaum Niederschlag. Dazu kommt eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit, die dafür sorgt, dass die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht recht gering bleiben. In Adelaide ist der wärmste Monat Februar mit 30° Celsius Tagestemperatur. unter Hinzunahme externer Datenquellen gebildet. Im weitläufigen Landesinneren herrschen im Sommer oft Temperaturen von über 40 Grad. 2019 waren Mosambik und Simbabwe am stärksten von Extremwetter betroffen. Beste Reisezeit Tasmanien, Australien Die beste Reisezeite für die Insel Tasmanien in Australien ist von Januar bis April und November und Dezember, da Sie ein milder oder angenehme Temperaturen haben und kaum Niederschlag. Dazu möchten wir Ihre Daten verwenden, um zum Beispiel genau auf Sie zugeschnittene Informationen liefern zu können oder ganz bestimmte Features, die Ihnen die Nutzung unseres Angebots erleichtern. Die Winter sind dagegen trocken und mit Temperaturen um die 26-28°C aus … Die höchste Durchschnittstemperatur in Australien ist 31°C im Januar und die niedrigste Temperatur beträgt 17°C im Juli. Siehe Klimatabelle Alice Springs. In Sydney selbst wurden an der offiziellen Station am Observatory Hill um 16:24 Uhr Höchsttemperaturen von 44,7 Grad Celsius im Schatten gemessen. Aber es gibt auch Kälterekorde. Im Winterhalbjahr, Mai bis Oktober, bleibt dagegen der Norden aufgrund eines Hochdruckgebiets trocken (3 mm im Juli). Australien Klima. Der kälteste Monat ist der Juli. [4] Aber die Feiertage waren auch in den Metropolen nass-kalt: In Canberra gab es nachts kaum 2 °C, Melbourne musste sich mit 16 °C und Dauerregen begnügen, obwohl zu dieser Jahreszeit 25 °C üblich wären. Durchschnittliche tägliche Maximaltemperatur im Januar (Sommer), Durchschnittliche tägliche Maximaltemperatur im Juli (Winter), Anzahl der Regentage (d. h. Tage, an denen mehr als 0,2 mm Niederschlag fällt), Grobe Darstellung der verschiedenen klimatischen Regionen, Climate Statistics for Australian Locations: Summary Statistics Alice Springs Airport, Climate Statistics for Australian Locations: Summary Statistics Brisbane Aero, Climate statistics for Australian locations: Sydney Observatory Hill, Climate Statistics for Australian Locations: Summary Statistics Townsville Aero, Australian Government: Bureau of Meteorology (2005) Infoblatt El Niño and La Niña and Australia's Climate, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Klima_in_Australien&oldid=208947317, Wetter und Klima (Australien und Ozeanien), „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Die jährlichen Wassertemperaturen sind weitgehend tropisch (25–30 °C); die Jahresniederschläge liegen bei 1200–2000 mm[2] mit Extremen von über 3500 mm[3] im nördlichen Queensland. Sehen Sie auf einen Blick, ob in Australien Regen oder Schnee fällt oder die Sonne scheint. Der Norden ist tropisch, es schließt sich ein subtropisches Gebiet an, im Süden ist das Klima gemäßigt. B. damit bemerkbar, dass der Winter der Hauptstadt Canberra regelmäßig Nachtfröste bringt und im höheren Bergland sogar Wintersport möglich ist. Der 1. unsere Kunden und Partner-Agenturen weiter. Informieren Sie sich auf der Wetterkarte für Australien über den Wetterzustand und die Temperatur für heute, morgen und die folgenden Tage. Der kälteste Monat ist der Juli mit einer Durchschnittstemperatur von 6°C Grad., im Juni und August liegen die Durchschnittstemperaturen … Media Netzwerk vorab genau darüber informiert, welche Daten dazu an uns übertragen werden. Im Sommerhalbjahr von November bis April treten aufgrund eines Hitzetiefs Nordwestmonsune und starke Regenfälle auf. Wählen Sie aus den unten aufgeführten Resorts. Hitzewellen sind während der Sommermonate dennoch möglich und bringen Temperaturen von über 40 Grad in die Stadt. Gemittelte monatliche Temperaturen in Cayenne und Berlin: Dargestellt sind die durchschnittlichen monatlichen Temperaturen der in den Tropen (Französisch-Guayana) gelegenen Stadt Cayenne (dunkelgrün, oben) und Berlin (hellgrün, unten). Jahres-Durchschnitt. Durch das vielfältige Klima in Australien unterscheiden sich die Temperaturen in den unterschiedlichen Regionen teilweise deutlich. Die Temperaturen sind während dieser Zeit sehr hoch (um 28 °C, 32 °C tagsüber, 25 °C nachts) und es ist wegen der hohen Luftfeuchtigkeit sehr schwül… Am kältesten ist es im Juli, wenn die Durchschnittstemperatur nur 18,3 Grad beträgt. Im australischen Sommer liegen die Temperaturen sogar zwischen 28°C und 31°C. Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. 46 Grad ist die höchste gemessene Temperatur. Das Klima in Australien Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen Alle Klimadiagramme dieser Seite ergeben sich aus den gesammelten Daten von 117 Messstationen in Australien. Zusätzlich kommt es über der Timorsee zu Wirbelstürmen, die in diesen Breiten Zykloneoder Willy-Willies genannt werden. Im Sommerhalbjahr von November bis April treten aufgrund eines Hitzetiefs Nordwestmonsune und starke Regenfälle auf. Die Wassertemperaturen im Norden schwanken im Jahresdurchschnitt zwischen 25 und 30 Grad, im Süden ist das Meer durch kühle Strömungen bei rund 20 Grad deutlich kühler. Januar 1939 blieb unangetastet. Auf Höhe Broome kommen wir wieder in das tropische Klima von Australien, wo im Sommer eine Regenzeit mit heißen Temperaturen um die 33°C und eine hohe Luftfeuchtigkeit ist. Die Stadt im Bundesstaat New South Wales beherbergt mehr als 4,6 Millionen Einwohner und liegt auf zentraler Höhe direkt an der westlichen Küste des Landes. Diese werden von uns und von unseren Vertragspartnern verwendet. Australien. Aufnahmen im Internet zeigen beispielsweise, wie Flughunde vollkommen dehydriert von … mittl. Die Temperatur liegt im Mittel bei 22,5 Grad und schwankt im Jahresverlauf nur geringfügig. Wir bitten daher um Freigabe folgender Messmöglichkeiten: Unser Ziel ist es, unser Produkt möglichst perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse auszurichten. 48,9 °C: 11. Die meisten regenfreien Tage gibt es im Januar. Januar 2006 wurde in Australien als der heißeste Jahresstart seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1858 festgestellt. Auf Tasmanien ist das Klima gemäßigt und es fällt vor allem im Inneren der Insel im Winter regelmäßig Schnee, der sich auf den Berggipfeln auch bis zum Sommer halten kann. Der Januar ist mit rund 400 mm Niederschlag der feuchteste Monat. Temperatur Maxima und Minima. Zusätzlich kommt es über der Timorsee zu Wirbelstürmen, die in diesen Breiten Zyklone oder Willy-Willies genannt werden. Die Parks und Gärten der Stadt schmücken sich mit den schönsten Farben. Winter (Juni bis August) Der Winter in Canberra ist kalt mit Durchschnittstemperaturen zwischen 1 °C und 12 °C, die nachts unter 0 °C fallen können. Im Zentrum Australiens herrscht trockenes Klima mit wenig Regen und großer Hitze im Sommer. Die Temperaturen sind während dieser Zeit sehr hoch (um 28 °C, 32 °C tagsüber, 25 °C nachts) und es ist wegen der hohen Luftfeuchtigkeit sehr schwül. Siehe Klimatabellen Adelaide, Hobart, Melbourne und Perth. Nachts kühlt es dann oft nur auf bis zu 15 Grad ab, es kann aber auch mal bis zu 6 Grad kalt werden. Am 01. Juni ist der kälteste Monat mit um die 16° Celsius.. Jahres-Durchschnitt Im tropischen Norden betragen die Durchschnittstemperaturen 23 °C im Südwinter und bis zu 32 °C im Südsommer. Februar 1968 wurde mit 42°C Grad der bis heute höchste Wert gemessen. Die Durchschnittstemperaturen reichen von 19,6 Grad im Süden über 28,6 Grad im Landesinneren bis 31,9 Grad im Norden Australiens. auf einem Login beruhen) sowie ggf. B. an Weihnachten 2006 in den Bergen südwestlich von Sydney Schnee gefallen, der einen Großteil der jahreszeitlich bedingten Waldbrände löschte. Die höchste Durchschnittstemperatur auf Tasmanien ist 19°C im Januar und die niedrigste Temperatur beträgt 12°C im Juni. Wenn Sie auf OK klicken, erklären Sie sich mit Vorstehendem einverstanden. Die zur Ausspielung von personalisierter Werbung nötigen Daten geben wir hierbei auch an Min °C - Absolut niedrigste gemessene minimale Temperatur. Cayenne liegt 4,8 Grad nördlich des Äquators, Berlin 52,5 Grad nördlich. Diese Seite wurde zuletzt am 18. Sydney, die größte Stadt Australiens, verzeichnete in der westlichen Vorstadt Penrith Anfang dieser Woche eine Temperatur von 47,3 Grad und damit den heißesten Tag seit 79 Jahren. Unterschiedliche Jahreszeiten, wie man sie in Mitteleuropa kennt, kommen nur im Süden Australiens vor. Der Monat ist damit der niederschlagsärmste des ganzen Jahres. Niederschläge beschränken sich meist auf die Regionen in Küstennähe und treten im Norden vor allem zwischen November und April auf, im Süden dagegen zwischen Mai und Oktober. Sie werden in der Regel von dem jeweiligen Social Das macht sich z. Die klimatischen Bedingungen der Wüste führen allerdings zu starken nächtlichen Temperaturabfällen. Der kälteste Monat ist der Juli mit durchschnittlich 17,4 Grad. Australien. Februar 2021 um 11:48 Uhr bearbeitet. Bis auf gelegentliche Niederschläge bleibt es meist trocken. Informieren Sie sich auf der Wetterkarte für Australien über den Wetterzustand und die Temperatur für heute, morgen und die folgenden Tage. Wir empfehlen als beste Reisezeit für die südlichen Regionen Australiens die Frühlings- oder Herbstmonate. Dazu kommt eine enorme Hitze, mit Sommertemperaturen häufig über 40 °C. Im Norden gibt es mit durchschnittlich 96 Regentagen zwar jährlich nur zwanzig mehr als im Süden, allerdings fällt dort im Mittel deutlich mehr als doppelt so viel Niederschlag. Je weiter man jedoch nach Norden kommt, desto heißer und trockener wird es. Der Monat ist damit der niederschlagsreichste Monat des Jahres. Fakten: Australiens Temperaturen im Sommer und Winter (grafisch) Statistisch ist der Januar der heißeste Monat im Jahr. Hier gibt es meist hohe Temperaturen (tagsüber um 30 °C), ähnlich wie am Mittelmeer. Februar ist mit durchschnittlich 32,1 Grad der wärmste Monat. Alle Daten entsprechen den durchschnittlichen Monatswerten der letzten 20 Jahre. Überdurchschnittliche Temperaturen werden also im Januar, Februar, März, April, November und Dezember erreicht - die höchste Tagestemperatur ist dabei 29,9 Grad. Verwendung, Widerspruchsmöglichkeiten und Kategorien von Dritten finden Sie. Seit Beginn der Messungen im Jahr 1881 waren elf der 13 wärmsten Jahre in Deutschland nach der letzten Jahrtausendwende. Daten, deren Informationen über Durchschnittstemperaturen, Regentage, Sonnenstunden und Wassertemperaturen. an. Hierbei werten wir die Daten aber stets anonymisiert und/oder aggregiert aus. Insgesamt ist es das ganze Jahr über wärmer als 25°C. Im Januar und Februar ist mit 26,5 Grad die höchste Durchschnittstemperatur erreicht. Die Tageshöchstwerte liegen bei 28° Celsius im Jahresmittel. Nachts sinken die Durchschnittstemperaturen auf 11°C Grad (Dezember) bis 13°C Grad. Im zentralen Landesinneren herrscht größtenteils Wüstenklima. Min °C - Durchschnittliche minimale Temperatur. Im Jahresdurchschnitt beträgt die Temperatur in Perth 18.6 °C. Durch das vielfältige Klima in Australien unterscheiden sich die Temperaturen in den unterschiedlichen Regionen teilweise deutlich. Durchschnittstemperatur und Klima für Perth. Der Januar-Temperaturrekord von 45,3 Grad Celsius im Schatten vom 14. Die Durchschnittstemperaturen, Klima und Wetter in Australien. Schauen Sie auf die Prognonse und den Trend für Australien: ob aktuelles Wetter, die Prognose für morgen Nacht, 7 Tage, 10 Tage oder 16 Tage Trend. B. in Port Hedland zwischen 31 °C im Sommer und 20 °C im Winter, das bei einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 300 mm. In den Wintermonaten Juni bis August kommt es häufig zu Frost und dichtem Nebel. Südlich von Perth, Adelaide und Sydney herrscht gemäßigtes Klima. Im Jahr 1788 gegründet, konnte Sydney über die vergangen Jahrzehnte und Jah… Klima in Adelaide Australien Klimazone Adelaide gehört zu der Klimazone Subtropen. Wassertemperatur Australien - eine praktische Übersichtskarte für zahlreiche Badeorte und Surfspots entlang der Küsten von wetteronline.de

Zeitreise Serien 90er, Sporthttps Www Google At, Grün Ist Die Heide Text, Lenovo Legion Phone Pro, Verpasste Radiosendung Hören, Stadtverwaltung Jena Termin,

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.